Gästebuch

Wir freuen uns über konstruktives FeedbackLob und natürlich auch Kritik zu unserer Website und haben deshalb dieses Gästebuch eingerichtet. Das Recht, unsachliche oder beleidigende Kommentare zu löschen, behalten wir uns vor.

Kommentare: 47
  • #47

    Bastian (Donnerstag, 01 Dezember 2016 21:19)

    Schöne Homepage! Eine Möglichkeit, dem Schachsport und seinen Mitgliedern auch zuhause verbunden zu sein: www.schachburg.de

  • #46

    Schachspiel kaufen (Dienstag, 09 Februar 2016 13:55)

    Einfach sehr coole Webseite, super Inhalte zu den einzelnen Themen !

  • #45

    Siller, Robert (rsiller@gmx.de) (Mittwoch, 06 Januar 2016 21:56)

    Liebe Schachfreunde in Buchloe,

    es gibt leider eine traurige Mitteilung über ein ehemaliges Mitglied des Sk Buchloe.
    Den meisten dürfte er nicht mehr bekannt sein.

    Franz Geßl, Mitglied bis 1980 und damals wohnhaft in Waal, ist am 05. Januar 2016, verstorben. Franz Geßl war seitdem Mitglied beim Sk Weilheim und war zuletzt auf dem Weg zum Titel eines Internationalen Schachschiedsrichters. Im Schachkreis Zugspitze war er zu Lebzeiten bereits Ehrenmitglied durch seine jahrzentelange Tätigkeit im Kreisvorstand. Zuletzt hatte er 1990 mit dem Sk Buchloe Kontakt, durch eine Einladung nach Weilheim zum Vierstädteturnier.

  • #44

    Andrea25 single :-) ♡ (am 27.8.2015) (Donnerstag, 27 August 2015 11:23)

    Eure homepage ist einfach super ! Liebe Grüsse

  • #43

    Tom (Donnerstag, 25 Juni 2015 19:25)

    Hallo,
    wollte mich nur für eure tolle Website bedanken. Geniale Idee mit der Schachpartie-Simulator auf eurer Website (skbuchloe.jimdo.com/schachpartien).

  • #42

    Walter (Sonntag, 15 März 2015 00:37)

    der Schachklub Bobingen gratuliert dem Schachklub Buchloe zur Kreismeisterschaft und damit zum Aufstieg in die Schwabenliga Süd II !!!!!!

  • #41

    Walter (Mittwoch, 26 Februar 2014 11:19)

    @ Jörg
    danke für die "Nachbarschaftshilfe"

    Grüße nach Buchloe

  • #40

    Alexandra (Dienstag, 04 Februar 2014 20:30)

    Hi!
    Werde wahrscheinlich beim Turnier in Bad Wörishofen mitspielen, hat jemand von euch auch Interesse? Termin: 21.03. - 29.03., 9 Runden, jeweils ab 14.00 Uhr bzw. am 1. Tag ab 15.00 Uhr und am letzten ab 10.00 Uhr. Startgeld 80,00 Euro. Über positive Rückmeldungen würde ich mich freuen!
    Alexandra

  • #39

    Walter D (Montag, 20 Mai 2013 18:24)

    Hallo,
    mein Kompliment zu dieser Homepage!!
    aus meiner Sicht die beste Homepage im ganzen Kreis. Ich hatte das Problem für den Schachklub Bobingen eine neue Homepage zu erstellen und habe dabei von euch einige Anregungen abgeschaut. Ich hoffe ihr versteht das als dickes Kompliment. Es würde mich freuen wenn ihr in eurem Link-Verzeichnis die Homepage des SK Bobingen mit den neuen Link: http://sk-bobingen.jimdo.com überschreibt
    wd

  • #38

    Ohne (Freitag, 10 Mai 2013 23:24)

    Gefällt mir sehr gut

  • #37

    Leonhard (Montag, 11 Februar 2013 12:31)

    Hallo, Gruss aus Liverpool...
    Keine Schachspieler hier...nur Fu

  • #36

    Schach-Shop aus der Schweiz (Sonntag, 03 Februar 2013 01:38)

    Hallo

    Ihre Vereinsseite gefällt uns ausserordentlich gut. Vor allem die Informationen über Kinder- und Jugendschach haben wir ausführlich gelesen. Der Artikel "Warum überhaupt Schach?" hat uns besonders gefallen und wir werden bestimmt in Zukunft mal darauf verweisen.

    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Chesspoint Team

  • #35

    Schachbücher bei ChessBuch (Montag, 14 Januar 2013 11:56)

    gute Schach-Homepage für ein Schachklub.
    Schaut bei Interesse auch unsere Schachbücher bei ChessBuch.de an. Wir bieten viele preiswerte gute Schachbücher an.

  • #34

    Jek (Mittwoch, 09 Januar 2013 02:17)

    Hades ist nicht geplant. Da ist ja der Pluto Chef. Das klingt doch ziemlich eisig und dunkel. Andererseits auf Latein heißt der Typ Vulkan. Das klingt doch schon etwas besser. Aber wahrscheinlich ist es da wie Sonnenbaden im Spätherbst oder im Frühling. Vorne wirste gegrillt und hinten ist der Arsch eiskalt.
    Dann doch lieber Venus-Tours buchen. Das klingt doch viel netter, ruhiger und gemütlicher. Oder per Anhalter durch die Galaxis zum Restaurant am Ende der Zeit.
    Aber egal wo man bruzelt - immer schön wenden, sonst wird die Wursthaut schwarz.

  • #33

    Alexandra (Sonntag, 06 Januar 2013 18:56)

    Blöd! Wenn Atlantis gefunden ist + ich schon dort war, wo soll denn dann mein nächster Urlaub hingehen?
    Olymp vielleicht? Ein heißer Tipp wäre auch Hades. Sind denn dafür auch schon Bücher in Vorbereitung??

  • #32

    Jek (Sonntag, 06 Januar 2013 03:21)

    Tja, zu spät vermutlich. Atlantis ist schon gefunden. Nur der letzte Beweis fehlt halt noch. Dafür das Buch. Die Schätze sind schon geraubt oder/und in Museen verschleppt worden. Massentourismus weiß ich jetzt nicht, vermutlich schon vorhanden. Vielleicht warst Du ja schon dort. Aber Ruinen und Ausgrabungsstätten sind natürlich nicht jedermanns Sache.Vermutlich sind auch Strände in der Nähe. Ja, im Frühling oder Sommer nach Atlantis, das wär vielleicht keine schlechte Idee.........

  • #31

    Alexandra (Samstag, 05 Januar 2013 12:04)

    Hmmm, ja Schachbücher gibts echt genug. Aber Atlantis, also wenn dus gefunden hast, dann würd ich sagen, schreib bloß kein Buch drüber, behalts für dich, fahr hin + genieß es. Ansonsten: Massentourismus, Umweltverschmutzung (evt. auch unter Wasser), Raub der Schätze...
    Im Vertrauen, mir könntest es aber sagen... ;-)

  • #30

    Jek (Samstag, 05 Januar 2013 00:42)

    ps: Schachbücher gibt's doch genug. Ich denk da mehr an ein Buch über Atlantis oder eines über die Entstehung des Lebens auf der Erde oder "Wo Einstein irrte".

  • #29

    Jek (Samstag, 05 Januar 2013 00:39)

    Winter austreiben muß schon sein. Ich will ja schließlich dann baden gehn. Aber dazu muß man doch hinaus in die Kälte gehn mit Masken und so Zeugs. Die sollen durch die Straßen patrouillieren und nicht in Kolpingshäusern vor der Heizung sitzen.

  • #28

    Jörg (Freitag, 04 Januar 2013 11:35)

    Ganz meine Meinung. Fasching gehört auf den 29. oder vielleicht gar den 30. Februar gelegt!

  • #27

    Alexandra (Freitag, 04 Januar 2013 11:31)

    ich finde man sollte doch mal den Fasching verlegen (im August wärs doch gut) und nicht unsere Schachtermine! Was isn das für ne Relation???

  • #26

    Jörg W. (Freitag, 04 Januar 2013 10:27)

    Klar, hier wird jeder gelesen. Bei uns gab es schon Sektglätte: Mir ist nämlich eine vergessene Flasche Sekt im Tiefkühlfach geplatzt.
    JAAA, schreib' ein Schachbuch!!
    Wegen der Termine habe ich mehrfach bei Kolping nachgefragt. Leider sind an zwei aufeinanderfolgenden Jugendschachterminen im ganzen Haus keine Räume frei.
    Aber trotzdem gibt es VOR Beginn der Badesaison im März noch ZWEI Schachabende: den 11.1.13 und den 22.2.13!
    Es waren ja auch einige Heimspieltermine gefährdet, aber letztlich musste nur der erste Termin der ersten Mannschaft nach auswärts verlegt werden.
    Normalerweise haben wir ja wenig Probleme und vielleicht kommen wir ja auch mal wieder jede Woche in den Raum rein. Schachabend am Sonntag oder Montag würde mir nicht gefallen. Badestrand ist etwas völlig anderes und dürfte im Winter ja auch schwierig sein ;-)

  • #25

    Jek (Freitag, 04 Januar 2013 01:01)

    Aaah, ich werde gelesen; ich sollte wohl demnächst doch mal ein Buch schreiben; könnte sich lohnen.
    Tja, ob's an Neujahr in diesem unserem Buchenlohe Sektglätte gab weiß ich nicht. Ich war irgendwo im Westen auf der Straße zwischen Raketen und Böllern eingeklemmt. Zirkus und Böller ist eigentlich eher was für Kinder. Sekt gab's auch keinen. Nächstes Jahr lieber auf den Malediven, oder so.
    Mein Kommentar hat sich allerdings auf die Zukunft bezogen, wenn dann wohl wega'm Fasching/Fas(t)nacht fast alle Wintertermine ausfallen. Es gibt nur noch einen einzigen Schachabend vor Beginn der Badesaison - im März. Da ist doch was schief gelaufen. Vielleicht sollte man den Schachabend auf Sonntag oder Montag verlegen, wenn garantiert niemand feiert, oder am besten gleich an den Badestrand, dann is eh wurscht.



  • #24

    Alexandra (Dienstag, 01 Januar 2013 11:32)

    Tja, bei uns in KF wars net so schlimm mit der Sektglätte!
    Kann natürlich in Buchlö anders gewesen sein - oder??
    :-)

  • #23

    JEK (Montag, 31 Dezember 2012 15:23)

    Demnächst beginnt die Winterpause, wegen Rutschgefahr durch Konfetti- und Sektglätte.

  • #22

    Bastian Kissing (Donnerstag, 03 Mai 2012 13:26)

    Schön ist die Homepage geworden. Viele Grüße aus Wuppertal!

  • #21

    Jörg (Dienstag, 17 Januar 2012 11:55)

    Ich auch, aber vielleicht gibt es ja mal einen neuen.

  • #20

    Alexandra (Montag, 16 Januar 2012 13:32)

    Also irgendwie find ichs schon schade, dass der Chat weg ist. Seufz!

  • #19

    Jörg (Mittwoch, 02 November 2011 10:44)

    Kleine Korrektur zu Robert Siller's Beitrag vom 30.10.11:
    Das SSJ-RAPID-Turnier war nicht am 28.10.11, sondern am 29.10.11. Diese Richtigstellung wurde von Robert Siller gewünscht.

  • #18

    Alexandra (Sonntag, 30 Oktober 2011 12:44)

    Hallo Robert!

    Danke für deine Nachricht!
    Wir freuen uns immer, wenn wir ein Feedback erhalten + so sehen können, dass die HP auch aktiv genutzt wird!
    Alexandra

  • #17

    Siller, Robert (Sonntag, 30 Oktober 2011 00:11)

    Hallo Schachklub Buchloe,

    erst mal danke für das sehr gut organisierte SS-Jugend-Turnier heute (28.10.), bei dem für alle Altersklasse regelkundige und vor allem entschlossene Schiedsrichter vorhanden waren. Bei meinen Spielern U-10 und U-14 habe ich nachholbedarf bei den Regeln festgestellt. Handyverbot für das Turnierareal und regelwidrige Züge beim Schnellschach sind jetzt Thema fürs nächste Training.

    Ein besonderer Dank geht an Alexandra und Jörg, die eure Homepage fast tagesaktuell und interessant gestalten. Um Rapid-Turnier-Termine zu bekommen ist die HP des SK Buchloe mein Favorit!

    Beste Schachgrüße
    Robert Siller

  • #16

    Michael Schubert (am 6.4.2010) (Montag, 22 November 2010 11:07)

    Alles Gute, nur das Beste,
    gerade jetzt zum Osterfeste!
    Möge es vor allen Dingen:
    Freude und Entspannung bringen!

    Frohe Ostern wünscht ganz herzlich – Michael Schubert

  • #15

    Schuster Karsten (am 3.4.2010) (Montag, 22 November 2010 11:07)

    Hallo zusammen!

    Eure Internetseite kann sich wirklich sehen lassen! Ich hoffe, es geht bei eurer Jugendarbeit auch weiter aufwärts!
    Bin gerade dabei, eine Schulschachmannschaft in Fürstenfeldbruck heranzuziehen.
    Beste Grüße an alle Mitglieder des SK Buchloe aus Eichenau. Vielleicht schaff ich's ja mal beim Clubabend vorbeizuschauen.
    Karsten

  • #14

    Jörg (am 26.3.2010) (Montag, 22 November 2010 11:06)

    Auge an Großhirn: Er hat den Springer nach b4 gezogen.
    Großhirn an Auge: Das habe ich mir gedacht.
    Knie an Großhirn: Ich auch, ich auch!
    Großhirn an Knie: Ruhe da unten!
    Großhirn an Auge: Jetzt ist der Bauer c6 angegriffen, korrekt?
    Auge an Großhirn: Korrekt.
    Großhirn an Auge: Der muss gedeckt werden.
    Magen an Großhirn: A propos Gedeck ...
    Großhirn an Magen: Jetzt nich, jetzt muss erst mal ein Zug her.
    Großhirn an Auge: Was haben wir da?
    Auge an Großhirn: Turm, Läufer, Dame ...
    Großhirn: Turm a6 geht. Oder Läuber b7, das sieht besser aus.
    Auge an Großhirn: Oder Dame b6.
    Großhirn an Auge: Ja.
    Großhirn an Hand: Mach mal.
    Hand an Großhirn: Was?
    Großhirn an Hand: Was ich gesagt hab. Turm a6. Oder Läuber b7, das sieht besser aus.
    Auge an Großhirn: Oder Dame b6.
    Hand an Großhirn: Also was jetzt?
    Großhirn an Hand: Was ich gesagt hab! Läufer b7, das sieht besser aus.
    Nase an Großhirn: Ist das hier ein Schönheitswettbewerb oder ne Schachpartie?
    Knie an Großhirn: Ich bin für Turm a6.
    Großhirn an Knie: Ich hab gesagt Läufer b7, und dabei bleibt es!
    Großhirn an Hand: Los, jetzt mach!
    Hand an Großhirn: Ihr könnt mich alle mal. Ich schieb jetzt den Dingsda in der Ecke eins weiter, alles andere ist mir zuviel Arbeit.
    Auge an Großhirn: Die Hand hat Turm a7 gezogen.
    Magen an Großhirn: Mir wird übel.

  • #13

    topschach (am 9.3.2010) (Montag, 22 November 2010 11:05)

    Ja,- diese Webseite kann sich sehen lassen. Die Bildergalerie ist auch sehr gelungen.

  • #12

    Eberhard Schabel (am 4.3.2010) (Montag, 22 November 2010 11:05)

    Hallo
    Glückwunsch zur gelungenen WEB!
    Als Jugendtrainer habe ich mir natürlich diesen Bereich bei Euch näher angeschaut und fand neben den Infos auch ein Foto eines Jungen und (hopla) es ist ein Kind unseres Vereins (Jesper P.), der bei der DEM 2008 Silber beim KIKA- Cup in Willingen gewinnen konnte.
    Somit auch von ihm einen schönen Gruß an Euch.
    Eberhard

  • #11

    Werner Schestak (am 2.3.2010) (Montag, 22 November 2010 11:04)

    Hallo,
    habe gerade beim Surfen durch Zufall Eure Seite entdeckt.
    Sie ist wirklich prima! Ich freue mich sehr, das es beim Schachklub Buchloe wieder aufwärts geht, vor allem im Jugendbereich!

  • #10

    Andi (am 2.3.2010) (Montag, 22 November 2010 11:03)

    Eine schöne Idee mit dem best move für weiß. Es beweiß man muss einfach dabei bleiben. Sehr Informativ!

  • #9

    doris (am 2.1.2010) (Montag, 22 November 2010 10:59)

    Ich finde den Aufbau der Seite sehr gut. Macht weiter so.

  • #8

    Birgit Gosch (am 2.1.2010) (Montag, 22 November 2010 10:59)

    Hallo liebe Schachgemeinde,
    sind beim Schach-googeln auf Eure Seite gestoßen und von der geleisteten Arbeit restlos begeistert. Weiter so! Viele Grüße vom Schönberger Strand an der Ostsee.

  • #7

    Jörg (am 23.12.2009) (Montag, 22 November 2010 10:55)

    Hallo Leute,
    ich muss gestehen, dass ich eure Website erst kürzlich entdeckt habe. Glückwunsch zu dem gelungenen Internetauftritt und auch zum 4-4 gegen Kaufbeuren. Habe die Seite bei uns verlinkt. Gruß Jörg

  • #6

    Leonhard (am 17.12.2009) (Montag, 22 November 2010 10:54)

    Hallo, wirklich sehr gut gelungen!
    Ein dickes Lob an den/die Macher der Homepage!

    Noch Lob an die erste, waren in Kf wirklich tolle und
    spannende Partien!!
    Reiner: Habe die Partie nachgespielt. Super!

  • #5

    Roser Friedrich (am 12.11.2009) (Montag, 22 November 2010 10:54)

    Hallo liebe Schachfreunde,

    herzlichen Glückwunsch zum 40. Geburtstag. Auch unser Schachclub Königsbrunn konnte heuer sein vierzigstes feiern :-))
    Viele Grüsse und nur gute Züge...

  • #4

    Alexandra (am 19.3.2009) (Montag, 22 November 2010 10:53)

    Hallo Robert,

    danke für die Info. (Wenn ich richtig rechne sind es sogar 40 Jahre Schachklub Buchloe).
    Deine Grüße habe ich an Hansjörg weitergeleitet.
    Bye,

    Alexandra

  • #3

    Robert aus Waalhaupten (am 16.3.2009) (Montag, 22 November 2010 10:52)

    Als kleine Ergänzung zur Rubrik: "Über uns"

    20 Jahre Schachklub Buchloe e.V.
    Der Schachklub Buchloe feiert heuer sein 20-jähriges Gründungsjubiläum. Der Verein wurde am 22. Juli 1969 von zwölf Schachfreunden unter der Führung von Richard Sandner und Hermann Schnatterer im Hotel "Hirsch" aus der Taufe gehoben. Im Herbst 1969 nahm der SK Buchloe erstmals an den Punktspielen der A-Klasse Mittelschwaben teil. [...]
    Quelle: Festschrift; Bayerische Einzelmeisterschaften 1989 der A- und B- Jugend; Verfasser: Gründungsmitglied Richard Sandner

  • #2

    Robert aus Waalhaupten (am 24.2.2009) (Montag, 22 November 2010 10:51)

    Hallo Schachfreaks,

    eure Schachseite ist eine wirklich positive und vor allem aktuelle Überraschung für mich. Es geht also wieder steil nach oben mit dem SKB.

    Übrigens: Beste Wünsche an Hansjoerg, der irgendwo in der Welt rum-tingel-tangelt für ein Jahr!

    Gruß
    Robert

  • #1

    Hansjoerg (am 27.1.2009) (Montag, 22 November 2010 10:51)

    Hi,

    Prima Seite!!!
    Gruesse aus China
    hj