Über uns

Unser Verein wurde am 22. Juli 1969 von zwölf Schachfreunden unter der Führung von Richard Sandner und Hermann Schnatterer im Hotel "Hirsch" aus der Taufe gehoben

(Satzung, Mitgliedsbeiträge). Es gab aber auch eine Vorgeschichte dazu.

Im Herbst 1969 nahm der SK Buchloe erstmals an den Punktspielen der A-Klasse Mittelschwaben teil. Seither gab es viele Aufs und Abs - unsere Erste hat schon Regionalliga (5. Liga von oben) gespielt und auch schon Kreis- oder A-Klasse (3. bzw. 2. von unten).

Die aktuellen Mannschaften finden sich rechts in der Navigationsleiste.

 

Zu unseren besten Zeiten war die Jugendarbeit unser Prunkstück. 1987 und 1988 waren wir jeweils Bayerischer Jugendmannschaftsmeister mit der Achtermannschaft und erreichten einen fünften und einen neunten Platz auf der Deutschen Vereinsjugendmannschaftsmeisterschaft. Wie viele Vereine haben wir aber das Problem, dass Jugendarbeit sehr viel Zeit kostet und deshalb versuchen wir das Beste aus unseren eingeschränkten Möglichkeiten zu machen. Derzeit funktioniert das ganz gut und wir freuen uns über eine ganze Menge Kinder und Jugendliche, die regelmäßig zum Schachspielen kommen. Es gab aber auch schon Zeiten, als unsere Jugendarbeit faktisch zum Erliegen gekommen war. 

Interesse am Schachspielen?

Schach ist nicht gerade ein "Trendsport" und wir freuen uns über jeden Neuzugang - die Spielstärke ist nebensächlich. Wir spielen in der Regel alle zwei Wochen am Freitag abend im Buchloer Kolpinghaus (siehe unten). Die meisten unserer aktiven Mitglieder haben jedoch Familie, arbeiten in München und kommen abends spät nach Hause oder haben andere Gründe, nicht jedesmal den Vereinsabend zu besuchen. Wenn Sie Interesse haben, können Sie sich gerne kurz telefonisch oder per Mail bei uns melden (siehe Rubrik "Kontakt") und wir laden Sie zum nächsten Vereinsabend ein. Keine Angst: wir sind auch keine Profis und spielen hauptsächlich zur Freude Schach. 

 

Die Termine unserer Kinder- und Jugendschachabende und der Schachabende für Erwachsene (zweiwöchentlich freitags) werden wir regelmäßig in der Rubrik "Termine" einstellen.

Unser Spiellokal

Spiellokal SK Buchloe
Spiellokal SK Buchloe

Als Spiellokal dürfen wir bereits seit einigen Jahren freundlicherweise das Buchloer Kolpinghaus nutzen (im Bild rechts). Auf der Karte unten finden Sie eine Wegbeschreibung dorthin.

Die schachlichen Aktivitäten führen wir in aller Regel im Aktionsraum aus. Dazu betreten Sie das Haus nicht durch den Haupteingang, sondern gehen durch die Hofeinfahrt bis zur Garage.

Rechts davon ist eine Tür, danach geht es die Treppe runter und rechts den Gang entlang. Die Tür am Ende des Ganges führt zum Aktionsraum des Kolpinghauses.

 

Die Adresse:

Kolpinghaus Buchloe

Aktionsraum

Kolpingstraße 6

86807 Buchloe

Wegbeschreibung (Anfahrt über Autobahn A96 oder Bundesstraße B12)

Auf der Autobahn A96 kommend nimmt man die Ausfahrt Buchloe-Ost (Nr. 23).

Vom Süden her auf der B12 kommend, biegt man auf die A96 in Richtung München ein und fährt ebenfalls bei dieser nächsten (!) Ausfahrt Buchloe-Ost (Nr. 23) wieder herunter.

In beiden Fällen muss man an der nächsten Kreuzung in Richtung Buchloe fahren,

dann geradeaus über einen Kreisverkehr in die Stadt Buchloe hinein.

 

Rechts taucht eine große Kirche auf. Auf Höhe der Kirche biegt man links in die Alpenstraße ab, dann die nächste rechts in die Kolpingstraße, wo das dritte Haus auf der linken Seite (Kolpinghaus, Hausnummer 6) unser Spiellokal ist. Man parkt am besten auf dem Parkplatz des Rathauses kurz danach rechts.

 

Wenn man die Alpenstraße verpasst hat, trifft man auf eine T-Kreuzung mit Vorfahrt achten.

Dort biegt man links den Berg hinab in den Postberg ein.

Dann biegt man in die nächste Straße links ein, es ist das andere Ende der Kolpingstraße.

Unser Spiellokal befindet sich von hier aus am anderen Ende der Kolpingstraße (drittletztes Haus) auf der rechten Seite (Kolpinghaus, Hausnummer 6).

Man parkt am besten auf dem Parkplatz des Rathauses kurz davor links.

 

Im Kolpinghaus ist fast immer der Aktionsraum unser Turniersaal.

Man erreicht ihn nicht durch den Haupteingang, sondern geht die Hofeinfahrt hinein bis zur Garage. Rechts davon ist eine Tür, danach geht es die Treppe hinunter und rechts den Gang entlang. Durch die Tür am Ende des Ganges kommt man zum Aktionsraum des Kolpinghauses, unserem Spielsaal.